theatervolk-Ensemble für Menschen mit Schauspielerfahrung ab 14 Jahren

Liebe junge und alte theaterbegeisterte Menschen,

wir laden Sie und Euch ein, Teil des theatervolk-Ensembles zu werden: Alle die Lust haben, auf einer Bühne zu stehen, ein Stück einzustudieren und unter semiprofessionellen Bedingungen aufzuführen sind dann herzlich eingeladen, wenn sie bereits über schauspielerische Vorerfahrungen auf der Bühne verfügen.

Wir erarbeiten von Mai 2018 bis Januar 2019 das Stück DIE DAMEN WARTEN von Sibylle Berg, um es mehrmals im Kulturtreff `Alte Dorfschule´ und an anderen Spielorten in Duisburg vor Publikum zu spielen.

Der Rowohlt-Theaterverlag beschreibt das Stück wie folgt:

Vier Frauen Anfang, Mitte 50 erhalten die Einladung zu einem kostenlosen Wohlfühltag und landen in einer Wellness-Oase, wo ein Hair-Make-up-Artist mit ihnen den Horror ihrer Weiblichkeit durchbuchstabiert, von Anorexie bis Zyklusstörungen. So individuell die Lebensentwürfe von Frau Luhmann (alleinerziehende Angestellte), Frau Grau (Pathologin und überzeugter kinderloser Single), Frau Merz-Dulschmann (verheiratete Hausfrau und Mutter) sowie Frau Töss (Anwältin und ewige Geliebte) sind, so kollektiv sind ihre Probleme: das vorgebliche Schwinden sexueller Attraktivität oder gleich die soziale Ächtung, die Reduktion aufs Äußere, egal wie hoch die Intelligenz ist, das unausgesprochene Diktat männlicher Urteile und Normen. Dass sich hinter der Fokussierung auf den Körper, der Versorgung mit Kosmetik-, Mode- und Frisurentipps ein perfider Plan verbirgt, merken die vier Frauen um ein Haar zu spät, bevor sie endlich zum Gegenschlag ausholen.

PS: Wenn Sie einen Eindruck von unserer Arbeit bekommen möchten, schauen Sie sich die Infos zu unserer Produktion „DU BIST WAS DU ISST“ aus dem Januar 2018 an.

Das Regieteam

Martin Menzel-Bösing

Martin Menzel-Bösing

Sozialpädagoge & Theaterpädagoge

Martin Menzel-Bösing ist Sozialpädagoge und Theaterpädagoge. Hat theaterpädagogisch mit Jugendlichen und Erwachsenen gearbeitet. Als Geschäftsführer von theatervolk verantwortet und gestaltet er die Ausbildung für Theaterpädagoginnen und Theaterpädagogen und alle theaterpädagogischen Projekte und Angebote.

Svenja Hartmann

Svenja Hartmann

Erzieherin & Theaterpädagogin

Svenja Hartmann ist Erzieherin und wurde als Theaterpädagogin bei theatervolk ausgebildet. Sie hat Erfahrungen in der theaterpädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Auch in sehr herausfordernden Kontexten, wie der theaterpädagogischen Arbeit mit demenzerkrankten Menschen, konnte Svenja schon Erfahrungen sammeln.

Zeit & Ort

Das theatervolk-Ensemble findet vom 01.05.2018 – 31.01.2019 immer mittwochs von 19.30-21.30 Uhr in der Alten Dorfschule (Dorfstrasse 19, D – 47239 Duisburg-Rumeln-Kaldenhausen) statt.

Anmeldung

Eine Anmeldung zum theatervolk-Ensemble ist nicht mehr möglich, da die aktuelle Produktion bereits begonnen hat.

Zur nächsten Produktion ab Februar 2019 freuen wir uns wieder auf viele interessierte Frauen und Männer.