Einträge von

Schnupperangebot für unsere Schauspielkurse und das theatervolk-Ensemble am 24.01.2017

Für alle, die sich für unsere Schauspielkurse oder das theatervolk-Ensemble interessieren: Wir bieten Schnupperstunden an, um uns kostenlos und unverbindlich kennenzulernen. Am Dienstag, den 24. Januar 2017 könnt ihr uns kennenlernen. 17:00-18:00 Uhr: Vorstellung unserer Kurse für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren 18:15-19:15 Uhr: Vorstellung der Kurse für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren, […]

Kooperation mit der Kulturwerkstatt des Theaters Fletch Bizzel in Dortmund

Ab dem nächsten Kurs unserer `Grundlagenausbildung Theaterpädagogik´ (Kursstart im September 2017) kooperieren wir mit der Kulturwerkstatt des Theaters `Fletch Bizzel´ in Dortmund, wo unsere Kurse dann auch stattfinden werden. Wir werden die Kurse der Grundlagenausbildung in gemeinsamer Verantwortung anbieten und sind stolz auf diese Kooperation mit einem etablierten und renommierten Haus. Die Stärken beider Partner werden unsere […]

Neuer Kurs der `Grundlagenausbildung Theaterpädagogik´ startet im September ´17 in Dortmund

Im September 2017 startet unser neuer Kurs der `Grundlagenausbildung Theaterpädagogik´ unter der Leitung von Barbara Müller. Es wartet unser bewährtes Konzept auf Sie, das aber zwei Neuerungen erfahren hat: Erstmals bieten wir unsere Grundlagenausbildung in Kooperation mit der Kulturwerkstatt des `Theater Fletch Bizzel´ in Dortmund an. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit den […]

Neues Projekt: homebase:Marxloh

Wir freuen uns mit unserem Team (Riccarda Tomberg, Volker Pehl, Joeri Burger und Oliver Kotzem) auf unser neues Projekt `homebase:Marxloh´, das wir in Kooperation mit dem Städtischen Kinder- und Jugendzentrum RiZ in Duisburg-Marxloh durchführen. Wir starten am 04.11.2016 von 16.00-17.30 Uhr im RiZ, Regionalzentrum Nord, in Duisburg-Marxloh zum Kennenlernen und Anmelden! Geflüchtete Jugendliche im Alter von […]

Am 1. Februar 2017 starten unsere Schauspielkurse und das theatervolk-Ensemble für theaterbegeisterte Menschen zwischen 6 und 99 Jahren in der Alten Dorfschule in Rumeln

Wir bieten ab dem 1. Februar 2017 Schauspielkurse und ein Ensemble für junge, mittelalte, junggebliebene und alte Menschen an: Schauspielkurs für Kinder von 6-9 Jahren… mittwochs, 15.00-16.30 Uhr Leitung: Svenja Hartmann, Erzieherin & Theaterpädagogin Schauspielkurs für Kinder von 10-13 Jahren mittwochs, 16.30-18.00 Uhr Leitung: Katja Eppert, Heilerziehungspflegerin & Theaterpädagogin Schauspielkurs für Jugendliche von 14-17 Jahren […]

Neues theaterpädagogisches Angebot unserer künstlerischen Leiterin, Barbara Müller, für Amateure in Dortmund

Unsere künstlerische Leiterin, Barbara Müller, bietet in der Spielzeit 2016/2017 ein Amateurtheaterprojekt zu menschlichen Macken und Marotten an: „Spleens!“ – Theater-Projekt für Anfänger und Fortgeschrittene. Grundlage des Schauspieltrainings und des Projektes sind menschliche Macken und Marotten. Nach einer Einführung in die Bühnenarbeit werden wir experimentieren, recherchieren, hinterfragen, improvisieren, schreiben und proben. Gemeinsam entwickeln wir über […]

Erfolgreicher Abschluss unseres Projektes mit geflüchteten Menschen in Oberhausen

Unser Projekt in Kooperation mit der `Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit Bildung Kultur´ mit geflüchteten Menschen am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg in Oberhausen konnte vor den Sommerferien erfolgreich abgeschlossen werden. Seit Oktober 2016 arbeiteten die jugendlichen Teilnehmer*innen, die aus ihrer Heimat flüchten mussten und am KKBK die internationale Förderklasse besuchen, theaterpädagogisch zum Thema „Rollenbilder“ und setzten sich intensiv mit den Geschlechterbildern in ihrer Heimat und […]

Zertifikatskurs „Bloß kein Krippenspiel – Gelingende Theaterpädagogik in der KiTa“ wieder im Januar 2017 in Duisburg

Nach den erfolgreichen Kursen der letzten Jahre bieten wir unseren 6tägigen Zertifikatskurs “Bloß kein Krippenspiel – Gelingende Theaterpädagogik in der KiTa” wieder an. Im Januar 2017 können Sie in Duisburg dabei sein. Wenn Sie als Fachkraft in einer Kindertagesstätte arbeiten, z.B. als Erzieher*in, Kinderpfleger*in oder Logopädin/Logopäde, und wenn… Sie ihr fachliches Repertoire um theaterpädagogische Ansätze […]