2. Schüler*innen*theaterfestival WUNDERTÜTE 2022

11. & 12.. Juni 2022

Liebe theaterbegeisterte Lehrer*innen und Schüler*innen aus Duisburg,

nach dem großen Erfolg des 1. Schüler*innen*theaterfestivals WUNDERTÜTE 2019 mit fünf wunderbaren Produktionen laden wir Sie – nach zwei Jahren Corona bedingter Pause stolz zur Fortsetzung ein:

Am 11. & 12. Juni 2022 bieten wir in Kooperation mit dem `Kulturtreff Alte Dorfschule´ in Duisburg-Rumeln allen Duisburger Schulen die Möglichkeit, ihre Theaterarbeit öffentlich zu präsentieren.

Wir möchten mit der WUNDERTÜTE allen Schulen die Möglichkeit bieten, ihre Theaterproduktionen unter professionellen Bedingungen zu zeigen und sich dabei anderen Schulen, ihren Schüler*innen und deren Eltern sowie einer interessierten Öffentlichkeit vorzustellen und an einem Ort außerhalb der Schule vor Publikum aufzutreten.

Wer kann bei der WUNDERTÜTE mitmachen?

Eingeladen sind Theatergruppen aller Schulformen und aller Klassenstufen: Theater-AG´s, Musical-AG’s, DuG-Kurse, Literaturkurse, Lehrer*innen*ensembles – wir freuen uns einfach auf alle Formate, in denen an Schulen Theater gespielt wird.

Was kann bei der WUNDERTÜTE gezeigt werden?

Die teilnehmenden Theatergruppen können fertige Stücke zeigen oder eigene Stückentwicklungen – wir freuen uns auf alles: vom gespielten Bilderbuch über das Musical bis zu Shakespeare.

Was bekommen Sie von uns?

Alle teilnehmenden Schulen bekommen in den kommenden Monaten ein professionelles Coaching durch unser erfahrenes theaterpädagogisches Team – wobei Sie selbst bestimmen, welche Art der Unterstützung Sie gerne hätten – von einer Beratung des Leitungsteams bis hin zu theaterpädagogischen Workshops mit Ihrer Gruppe ist vieles möglich.

Wir kümmern uns außerdem um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Werbung für die WUNDERTÜTE.

Außerdem schaffen wir einen technisch perfekten und atmosphärisch stilvollen Rahmen im Kulturspielhaus Rumeln für Ihren Auftritt – kurz gesagt: Sie müssen nur kommen, auftreten und den Applaus genießen!

Wie läuft die WUNDERTÜTE ab?

In der Woche vor dem Festival vom 6. bis 10. Juni 2022 haben Sie die Gelegenheit, Ihre Produktion im Rahmen einer Einrichtungsprobe an die professionellen Gegebenheiten im Kulturspielhaus Rumeln anzupassen und ihr den letzten Schliff zu geben.

Außerdem bekommt Ihre Gruppe in dieser Woche einen theaterpädagogischen Workshop vor Ort, den wir gemeinsam planen werden.

Am 11. & 12. Juni 2022 öffnen wir dann zum 2. Mal die WUNDERTÜTE: Den Anfang machen am 11. Juni 2022 die Grund- und Förderschulen. Die weiterführenden Schulen präsentieren am 12. Juni 2022 ihre Produktionen, bevor wir das Festival mit einem theatralen Leckerbissen gemeinsam beenden. Und das alles mitten in Rumeln-Kaldenhausen! Natürlich wird es darüber hinaus einen gemütlichen Ausklang geben! Wir freuen uns auf ein spektakuläres, vielfältiges, liebevoll gestaltetes, applausgeladenes und von Highlights geprägtes Theaterfestival in Duisburg!!!

Festivalleitung

Svenja Hartmann

Svenja Hartmann

Erzieherin & Theaterpädagogin
Anabel Starosta

Anabel Starosta

Förderung

Die WUNDERTÜTE 2022 wird vom Kulturbüro der Stadt großzügig gefördert, so dass den teilnehmenden Schulen keine Kosten entstehen.

Kontakt

Wenn Sie Kontakt zur WUNDERTÜTE möchten, erreichen Sie uns so:

theatervolk – Institut für Theaterpädagogik
theatervolk Duisburg e.V.
Schweizer Straße 16
D – 47058 Duisburg
Tel.: 0203-34837111
Fax: 0203-37858094
E-Mail: wundertuete@theatervolk.de

Rechtsträger

Wie bei allen unseren nicht gewinnorientierten Angeboten ist der Rechtsträger des Projekts:

theatervolk Duisburg e.V.
Schweizer Straße 16
D – 47058 Duisburg

Vorstand:
Barbara Müller, 1. Vorsitzende
Riccarda Tomberg, 2. Vorsitzende
Martin Menzel-Bösing, Kassierer

Registergericht: Amtsgericht Duisburg
Registernummer: VR 5837

Steuernummer: 109/5978/0535
Finanzamt Duisburg-Süd