Schauspielkurs für Senior*innen

Verehrte Damen und Herren, liebe Theaterinterressierte,

haben Sie nicht vielleicht auch mal wieder Lust etwas Neues auszuprobieren? Einfach mal was anders machen? Und dem aktuellen Alltag zu entfliehen?
Dann kann Theater eine Möglichkeit sein, in eine neue Welt einzutauchen. Lassen sie sich verzaubern in diesem Schauspielkurs für Senior*innen.

In dem Kurs können Sie das Schauspielen kennenlernen und in andere Rollen schlüpfen, egal ob ‚Cowboy‘ oder ‚Grande Dame‘. Gemeinsam überlegen wir uns spannende Figuren und Geschichten, die dann in kleinen Szenen oder Improvisationen erzählt werden können. Denn der Phantasie sind
keine Grenzen gesetzt – auch nicht im goldenen Alter. Durch Bewegung, Spaß und simplem Ausprobieren in ausgewählten Theaterübungen können sie sich geistig und körperlich fit halten. Mit Hilfe der erlernten Fähigkeiten im Schauspiel verhelfen Sie ihrer Persönlichkeit zu neuem Glanz und nehmen sich selbst wieder anders wahr. Vielleicht entdecken Sie auch neue Facetten an sich.

Den Abschluss bildet eine kleine Aufführung einer Szenencollage, die eine Sammlung unserer Geschichten präsentiert.

Interessiert? Fabelhaft! Dann seien sie neugierig und lassen sie uns gemeinsam die Reise in die Theaterwelt antreten.

Kurs Dortmund

Es geht los in…

0Tage0Stunden0Minuten

Zeiten & Ort

Der Kurs findet von September bis November 2022 an 10 Abenden dienstags von 18.45-20.15 Uhr im Ausbildungs- und Produktionszentrum `raum17´ (Mönchengang 9, D – 44135 Dortmund) statt:

6. September 2022
13. September 2022
20. September 2022
27. September 2022
18. Oktober 2022
25. Oktober 2022
8. November 2022
15. November 2022
22. November 2022
29. November 2022

Leitung

Anna Fricke

Anna Fricke

Ergotherapeutin & Theaterpädagogin i.A.

Organisatorisches & Kleingedrucktes

Gruppengröße

Um eine intensive Arbeit zu ermöglichen, dürfen an unseren Kursen maximal 15 Personen teilnehmen. Melden sich weniger als 8 Personen an, kommt der Kurs nicht zustande.

Kursleitung

theatervolk wird den Kurs durch Anna Fricke durchführen lassen.

theatervolk ist jedoch berechtigt, im Verhinderungsfalle eine Kursleiterin oder einen Kursleiter mit vergleichbarer Qualifikation einzusetzen.

Kosten

Der Kurs kostet € 135,00. Die Teilnahmegebühr kann als Gesamtbetrag oder in monatlichen Raten à € 45,00 bezahlt werden.

Umfang & Laufzeit des Kurses

Der Kurs dauert von September bis November 2022 (10 Abende) und findet immer dienstags von 18.45-20.15 Uhr im Ausbildungs- und Produktionszentrum `raum17´ (Mönchengang 9, D – 44135 Dortmund) statt.

Kündigung

Eine ordentliche Kündigung ist während der Laufzeit des Kurses nicht möglich. Eine außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund ist jederzeit möglich.

Haftung

theatervolk haftet – soweit gesetzlich zulässig – für Schäden der Teilnehmerin oder des Teilnehmers, die dieser/diesem aufgrund vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens der Kursleiterinnen und Kursleiter oder sonstiger Beauftragter von theatervolk entstehen. Für das Verhalten anderer Kursteilnehmer haftet theatervolk nicht.

Werkschau zum Abschluss

Am Ende eines jeden Semesters findet eine Werkschau statt, in der die Kurse vor Publikum zeigen werden, was sie erarbeitet haben. Kleine Szenen, Improvisationen oder theaterpädagogische Übungen werden zu sehen sein und die Kurse und alle Freunde und Verwandte stolz machen!

Sie haben Fragen?