Schauspielkurse für Kinder von 6-9 Jahren

Liebe Eltern,

wir laden Ihre Kinder zu unseren Schauspielkursen ein, weil wir mit Leib und Seele Theaterpädagog*innen und fest davon überzeugt sind, dass Theaterspielen wunderbare Dinge ermöglicht:

Beim Theaterspielen haben Kinder nicht nur viel Spaß, sondern es werden für Kinder Räume geschaffen, neue Erfahrungen mit sich selbst und in einer Gruppe zu machen.

In unseren Schauspielkursen lernen Kinder von 6 bis 9 Jahren, ihre kreativen Energien zu bündeln und auf ein Ziel hin auszurichten.

Dabei steht nicht gleich die große Aufführung im Vordergrund, denn auch schon kleine Szenen und Spielimpulse geben Kindern die Möglichkeit, sich mit Phantasie und Sensibilität in Rollen einzufühlen und sich mit anderen in der Gruppe auszuprobieren.

Durch verschiedene theaterpädagogische Methoden in unserer gemeinsamen Arbeit wird Ihr Kind angeleitet und befähigt, seine Ausdrucksmöglichkeiten kreativ zu erweitern: Die Selbstwahrnehmung ist dabei der erste Schritt: Ihr Kind lernt, eigene Gefühle wahrzunehmen und einzuordnen.

Durch die Weiterentwicklung von Mimik, Gestik, Sprache und Körpersprache lernt Ihr Kind, die wahrgenommenen Empfindungen nach außen zu tragen und anderen mitzuteilen. Ihr Kind wird durch das Theater spielen seine Ausdrucksfähigkeit weiterentwickeln.

Indem die Kinder in Rollen schlüpfen, bauen sie Hemmungen ab, sprachliche Unsicherheiten werden reduziert. Kurz: Das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen werden gestärkt. Schauspielerei ist Persönlichkeitsentwicklung!

Ganz praktisch merken viele Kinder z.B. im schulischen Kontext, dass es Ihnen leichter fällt, sich darzustellen und vor anderen aufzutreten – Lampenfieber und Blockaden gehen zurück.

Kinder sind durch Schauspieltraining immer besser in der Lage, nein zu sagen; sie lernen, Kritik konstruktiv zu äußern und können sensibler auf andere zu- und eingehen.

Beim Theaterspielen können Kinder gestalten und darstellen, was sie bewegt: Gefühle, Meinungen, Konflikte mit sich selbst und anderen.

Wenn Kinder Theater spielen ist es echt und ergreifend, oft witzig und immer menschlich. Kinder können sich beim Theater spielen viel erlauben und ungewöhnliche Ideen präsentieren.

Kurs Dortmund

Es geht los in…

0Tage0Stunden0Minuten

Zeit & Ort

Der Kurs findet vom 01.02.2022 – 30.06.2022 immer dienstags von 15.15-16.45 Uhr im Ausbildungs- und Produktionszentrum `raum17´ (Mönchengang 9, D – 44135 Dortmund) statt.

Leitung

Mareike Möller

Mareike Möller

Theaterwissenschaftlerin & Theaterpädagogin i.A.

Kurs Duisburg

Es geht los in…

0Tage0Stunden0Minuten

Zeit & Ort

Der Kurs findet vom 01.02.2022 – 30.06.2022 immer mittwochs von 15.15-16.45 Uhr in der Alten Dorfschule (Dorfstrasse 19, D – 47239 Duisburg-Rumeln-Kaldenhausen) statt.

Leitung

Svenja Hartmann

Svenja Hartmann

Theaterpädagogin & Erzieherin

Werkschau zum Abschluss

Am Ende eines jeden Semesters findet eine Werkschau statt, in der die Kurse vor Publikum zeigen werden, was sie erarbeitet haben. Kleine Szenen, Improvisationen oder theaterpädagogische Übungen werden zu sehen sein und die Kurse und alle Freunde und Verwandte stolz machen!

Organisatorisches & Kleingedrucktes

Gruppengröße

Um eine intensive Arbeit zu ermöglichen, dürfen an unseren Kursen maximal 15 Personen teilnehmen. Melden sich weniger als 8 Personen an, kommt der Kurs nicht zustande.

Kursleitung

theatervolk wird den Kurs durch Mareike Möller durchführen lassen.

theatervolk ist jedoch berechtigt, im Verhinderungsfalle eine*n Kursleiter*in mit vergleichbarer Qualifikation einzusetzen.

Kosten

Der Kurs kostet € 195,00. Die Teilnahmegebühr kann als Gesamtbetrag oder in monatlichen Raten à € 39,00 bezahlt werden.

Umfang & Laufzeit des Kurses

Der Kurs dauert vom 01.02.2022 – 30.06.2022 und findet vom 01.02.2022 – 30.06.2022 immer dienstags von 15.15-16.45 Uhr im Ausbildungs- und Produktionszentrum `raum17´ (Mönchengang 9, D – 44135 Dortmund) statt. In den Schulferien des Landes NRW und an gesetzlichen Feiertagen findet kein Unterricht statt.

Kündigung

Eine ordentliche Kündigung ist während der Laufzeit des Kurses nicht möglich. Eine außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund ist jederzeit möglich.

Haftung

theatervolk haftet – soweit gesetzlich zulässig – für Schäden der Teilnehmer*innen, die diesen aufgrund vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens der Kursleiter*innen oder sonstiger Beauftragter von theatervolk entstehen. Für das Verhalten anderer Kursteilnehmer*innen haftet theatervolk nicht.

Organisatorisches & Kleingedrucktes

Gruppengröße

Um eine intensive Arbeit zu ermöglichen, dürfen an unseren Kursen maximal 15 Personen teilnehmen. Melden sich weniger als 8 Personen an, kommt der Kurs nicht zustande.

Kursleitung

theatervolk wird den Kurs durch Svenja Hartmann durchführen lassen.

theatervolk ist jedoch berechtigt, im Verhinderungsfalle eine Kursleiterin oder einen Kursleiter mit vergleichbarer Qualifikation einzusetzen.

Kosten

Der Kurs kostet € 195,00. Die Teilnahmegebühr kann als Gesamtbetrag oder in monatlichen Raten à € 39,00 bezahlt werden.

Umfang & Laufzeit des Kurses

Der Kurs dauert vom 01.02.2022 – 30.06.2022 und findet immer mittwochs von 15.15-16.45 Uhr im in den Räumen der Freien Musikschule Rosenberger-Pügner (`Alte Dorfschule´, Dorfstraße 19a, 47239 Duisburg-Rumeln-Kaldenhausen) in Duisburg statt. In den Schulferien des Landes NRW und an gesetzlichen Feiertagen findet kein Unterricht statt.

Kündigung

Eine ordentliche Kündigung ist während der Laufzeit des Kurses nicht möglich. Eine außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund ist jederzeit möglich.

Haftung

theatervolk haftet – soweit gesetzlich zulässig – für Schäden der Teilnehmer*innen, die diesen aufgrund vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens der Kursleiter*innen oder sonstiger Beauftragter von theatervolk entstehen. Für das Verhalten anderer Kursteilnehmer*innen haftet theatervolk nicht.

Sie haben Fragen?