Einträge von

Qualifizierung von Erzieher*innen zur theaterpädagogischen Arbeit bei der Städteregion Aachen

Ein neues Projekt bei theatervolk: Im Auftrag der Städteregion Aachen qualifizieren wir unter Leitung unserer Mitarbeiterin Lisa Haalck erstmals vom 05.-06. Oktober 2016 Erzieher*innen zur theaterpädagogischen Arbeit mit Kinder von 0-6 Jahren. Der Schwerpunkt der Qualifizierung wird auf den Bereich der „Interkulturalität“ gelegt. Wir freuen uns auf diese neue Zusammenarbeit. Weitere Informationen zu diesem Projekt […]

Workshop 2016: Let´s sing and dance

Unter Leitung unserer Dozentin Annika Firley bieten wir vom 29.-30. Oktober 2016 den Workshop `Let´s sing and dance´ in Iserlohn an. Sie erlernen an zwei Tagen die Grundlagen bewegungs- und musikpädagogischen Arbeitens für Menschen in pädagogischen und therapeutischen Arbeitsfeldern. Wenn Sie also glauben, dass Musik, Gesang und Bewegung eine sinnvolle Ergänzung ihres Methoden-Know-How sind, dann ist dieser […]

Evaluationsbericht zum Projekt „Biographische Reflexionen von alten Menschen aus unterschiedlichen Kulturen mit theatralen Mitteln“ erschienen

Zu unserem Projekt „Biographische Reflexionen von alten Menschen aus unterschiedlichen Kulturen mit theatralen Mitteln“ liegt nun der wissenschaftliche Evaluationsbericht vor. Daraus geht hervor, dass das Projekt ein voller Erfolg war. Sowohl die prozessorientierten als auch die produktorientierten Phasen der theaterpädagogischen Arbeit mit alten Menschen aus verschiedenen Kulturen wurden mit Begeisterung angenommen und durchgehalten. Es entstand […]

Anerkennung unserer Grundlagenausbildung durch den BuT

Der `Bundesverband Theaterpädagogik e.V.´ hat am 23. Juni 2014 unsere Grundlagenausbildung zur Theaterpädagogin/zum Theaterpädagogen anerkannt und empfiehlt uns nun als Bildungseinrichtung für die Grundlagenausbildung in Theaterpädagogik. Wir freuen uns sehr, nun auch vom BuT bescheinigt zu bekommen, dass wir eine Grundlagenausbildung zur Theaterpädagogin / zum Theaterpädagogen anbieten, die den Rahmenrichtlinien des BuT entspricht.